Wenn Personen mit ausländischem Wohnsitz Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung von Grundvermögen in Deutschland erzielen, sind sie zur Abgabe einer deutschen Steuererklärung verpflichtet. Auch hier stellt sich die Frage nach der günstigsten Besteuerungsform. Bei Einkünften aus Zinsen und Dividenden ist es für Personen mit ausländischem Wohnsitz wichtig, bei den Anlageinstituten die richtige Registrierung vorzunehmen, da ansonsten eine Doppelbelastung mit Steuern im Anlage- und Wohnsitzstaat drohen.

Ich erstelle für diese Personen die nötigen Steuererklärungen und berate bei Problemen mit der Doppelbelastung von Steuern auf Kapitaleinkünfte.