Wenn Personen mit Wohnsitz im Ausland ein deutsches Unternehmen betreiben, fallen in Deutschland neben den betrieblichen Steuern auch die einkommensrelevanten Steuern an. Die Höhe der Einkünfte im Unternehmens- und Wohnsitzstaat entscheiden über die Eingruppierung in beschränkter oder unbeschränkter Einkommensteuerpflicht.

Neben der steuerlichen Betreuung des Unternehmens ist das Ziel meiner Beratung, die für den Mandanten steuerlich günstigste Veranlagungsart zu erreichen. Personen mit ausländischem Wohnsitz, die in Deutschland die Gründung eines Unternehmens planen, berate ich in allen Fragen der Gründung und gebe Einblicke in die Grundlagen des deutschen Gesellschafts-, Steuer- und Sozialversicherungsrechts.